Über mich

Was können Sie von mir in Beratungen, Vorträgen und Seminaren erwarten?

Mich prägt eine fachlich fundierte, teilnehmerbezogene, herzliche und mutige Arbeitsweise, die authentisch und praxisbezogen ist. Aufgrund meiner zahlreichen Aus- und Fortbildungen kombiniere ich verschiedene Ansätze und Methoden.

 

Wie bereite ich mich auf Vorträge und Seminare vor?

Um den Teilnehmern ein fundiertes Wissen nachhaltig vermitteln zu können kläre ich vorab mit oft auch „ungewöhnlichen“ Fragen die Inhalte und Wünsche der Auftraggeber ab.

 

Aus- und Weiterbildungen
  • systemische Beratung (3 Jahre, zertifiziert GSB)
  • hypnosystemische Beratung (1 Jahr)
  • systemische Paar- und Sexualberatung (1 Jahr, zertifiziert GSB)
  • systemische Pädagogik/Elternberatung
  • systemische Organisationsberatung
  • systemische Traumatherapie
  • Heidelberger Kompetenztraining (HKT)
  • Mentaltraining (HIM)
  • Entspannungsmethoden
  • Achtsamkeit nach Kabath-Zinn (MBSR)
  • Mobbingthemen
  • Kommunikation
  • Psychodrama
  • Enneagramm
  • u. a.
Berufliche Schwerpunkte
  • Projekte: "Stress bei Schülern", "Mentaltraining für Schüler", „Gesundheit am Arbeitsplatz“
  • Lehrauftrag für „systemische Pädagogik“ am Karlsruher Institut für Technologie
  • Vorträge zu pädagogisch-psychologischen Themen: "Schwierige Schulsituationen- analytische und systemische Betrachtungen",  "Musterbrecher- Führung neu leben", „systemische Gesprächsführung“, „Motivation im Sport“, „Mentaltraining“ u. a.
  • Mentaltraining: Betreuung von Sportlern, Seminare an Sportschulen und in Vereinen 
  • Präventionsarbeit: „Umgang mit Stress“, „Mobbing“
  • Autorin für den Carl-Auer Verlag: „Elterngespräche mit Trennungs-, Scheidungs- und Patchworkfamilien“
  • Referentin am Systemischen Institut in Karlsruhe (sys-tem)

           

  • Supervisorin
  • Beratungstätigkeit in meiner Praxis

„Bereits in jungen Jahren beschäftigte ich mich vor allem im sportlichen Bereich mit psychologischen Themen, die ich durch mein Studium und meine vielfältigen Weiterbildungen vertiefen konnte. Fest steht für mich, dass Körper und Geist untrennbar miteinander verbunden sind und zwischenmenschliche Beziehungen einen großen Einfluss auf die Gesundheit haben“

Persönliches
Links